Höfisches Gartenfest in Darmstadt

Das „Höfische Gartenfest“ im Prinz-Georg-Garten in Darmstadt, das die Großherzoglich-Hessische Porzellansammlung und die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen in Kooperation mit Hessenmilitär am 22. Juli 2018 veranstaltete, war auch bei der dritten Auflage ein großer Erfolg. Trotz widriger Wetterumstände, es war sehr warm und im Laufe des Nachmittags gab immer wieder kleine Regenschauer, kamen rund 1.600 sehr interessierte Besucher.  

Siebzig Darsteller zeigten historische Handarbeiten und Gesellschaftsspiele, es wurde gemalt und gezeichnet. Auf der Naturbühne im Heckentheater erfreuten sich die Zuschauer mit dem „Duo Zeitensprung“ an Musik und historischer Zauberkunst.

„La danse galante“, Christian Griesbeck und Carola Finkel, zeigten historische Tänze und boten einen Mitmachtanz für die Zuschauer an, der sehr gut besucht war. Unterstützt wurden sie von Quest, der auch als flanierender Musiker im Garten unterwegs war.

Überhaupt -  man flanierte, die Besucher ebenso wie Darsteller. Alle erfreuten sich an der Blütenpracht des kleinen aber feinen Rokokogartens. Es herrschte eine entspannte und gelöste, eine heitere Stimmung. Genau so, wie der Besucher sich ein Gartenfest des Darmstädter Hofes im 18. Jahrhundert vorstellt. (rm)

Zurück

Neuigkeiten

Die Zeitreise DVD

Auf der „Zeitreise ins 18. Jahrhundert“ 2017 erstmals erhältlich, dann bei uns bestellbar:

Die Zeitreise ins 18. Jahrhundert – der Film

Eine besondere Erinnerung mit den schönsten Eindrücken unserer Veranstaltung

Weiterlesen …